Politik & Kultur

POLITISCHE & KULTURELLE BILDUNG

Bei Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Tagungen und Ausstellungen werden politische und gesellschaftliche Basisinformationen vermittelt.
Viele dieser Formate werden von politischen Initiativen selbst angeregt und in Kooperation mit dem Bereich "Politische Bildung" organisiert  und realisiert. Gerade hier wird werden spezifische Themen intensiv über längere Zeiträume bearbeitet. Exemplarisch seien der feministische Lesekreis von Rosen unterm Beton genannt, der sich monatlich im Café trifft; oder die Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis gegen Antisemitismus
und Antizionismus, durch die in einer kontinuierlichen Reihe an Vorträgen das Thema Antisemitismus behandelt wurde. Im Kern des Leitbilds der "politischen Bildung" im forum steht die Überzeugung, dass Dissens der Anfang politischer Gespräche sein soll und nicht  ihr Ende. Die pädagogisch gewünschte "Befähigung zum politischen Handeln" wird daher in größtmöglicher Freiheit der Willensbildung angestrebt.

Im Feld der kulturellen Bildung steht entsprechend der Grundausrichtung des forum der Aspekt des "Selber-Machens" deutlich im Zentrum: aktuell stehen hierbei insbesondere Themen aus dem Feld Lesen/Vorlesen im Vordergrund: das hörbuch-kollektiv spricht einmal im Monat DIY-Hörbücher ein; in Ferienworkshops richtet sich audio-jungs speziell an Schüler.

 

SOLIDARITÄTSERKLÄRUNG MIT DEM EINTANZHAUS

Das Jugendkulturzentrum forum ist Teil des „Hier“- Netzwerks der Freien Szene Mannheims und auch Unterzeichner der „Mannheimer Erklärung der Vielen“.
In einem vertrauensvollen Gespräch unter Kolleg*innen wurde im März auf Nachfrage des EinTanzHauses darüber gesprochen, wie dieses mit der angekündigten Teilnahme der AfD an einer Veranstaltung in ihren Räumen umgehen könne. Schnell wurde klar, dass dies ein komplexes Feld ist und dass hier unterschiedliche Auffassungen denkbar sind. Wie es sich für ein Netzwerk gehört, konnten alle Beteiligten ihre Meinung äußern – und klar war aber auch, dass am Ende die Intendanz des EinTanzHauses souverän eine Entscheidung für ihr Haus treffen würde. Niemand hat es sich in diesem Gespräch leicht gemacht.
Mit umso größerer Verwunderung und Empörung haben wir in der Folge zur Kenntnis nehmen müssen, dass der Inhalt dieser internen Besprechung nach außen getragen und als Plattform für eigene Profilierungen benutzt wurde. Dies empfinden wir nicht nur als unkollegial sondern auch gegenüber allen beteiligten Institutionen als rufschädigend, da der Eindruck erweckt wird, es gäbe eine sogenannte „linke Gesinnungspolizei“ und ein „Meinungsdiktat“. Dies ist falsch. Nur eine einzige Institution konnte nicht damit umgehen, dass in anderen Häusern andere Auffassungen vertreten werden. Alle sonstigen Institutionen haben die Entscheidungsfreiheit der Intendanz des EinTanzHauses in einer komplexen Frage nicht nur akzeptiert, sondern verstanden, dass es dieser Handlungsspielraum ist, der die Freiheit der Kunst insgesamt garantiert.
Wir stehen solidarisch zum EinTanzHaus und verteidigen gemeinsam die Souveränität unserer Kultureinrichtungen in Fragen der Gestaltung ihres Programms, so wie sie im Grundgesetz garantiert ist: „Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“ (GG, Art.5, Abs.3)
https://www.facebook.com/events/376561996291834/

Projekte / Formate

Global Citizens, hörbuch-kollektiv, audio-jungs, Feministischer Lesekreis, Schreibwerkstatt, Veganer Brunch, AK gegen Rechts

März bis Juni 2019: Les.Art – Lektüren für eine bessere Welt. Im Bibliothekscontainer lesen unsere Profi-Leserin und unser Profi-Leserin gegen Bezahlung Bücher, die die Welt verbessern. In Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg.
Aktuelle Informationen: www.tor4-les.art / www.facebook.com/lesartkunstprojekt/

Hauptsponsor des Projekts Les.Art ist die BASF SE mit ihrem Kulturförderprogramm Tor 4.
Aktuelle Informationen: www.basf.de/tor4

Regelmäßige Angebote

In den vergangenen Jahren fanden im Bereich Politische & Kulturelle Bildung folgende regelmäßige Veranstaltungen statt:

Feministischer Lesekreis – Einmal im Monat – Rosen unterm Beton
hörbuch-kollektiv – Einmal im Monat – forum
Einführungsplenum – Einmal im Monat – SOLAWI Mannheim Ludwigshafen
Global Citizens – fortlaufende Reihe – forum, LpP, teamGLOBAL, Eine-Welt-Forum
Veganer Brunch – vier mal im Jahr (derzeit Pause) – die tierbefreier Rhein-Neckar
audio jungs-Ferienworkshops – Einmal im Jahr – forum
Anarchistische Buchmesse – Alle zwei Jahre – Anarchistischen Gruppe Mannheim

Politik &
Kultur

Dr. Frank Degler
Germanist
frank.degler@forum-mannheim.de

 


Rainer Döhring
Community Manager
rainer.doehring
@forum-mannheim.de

Partner / Kooperationen / Förderer / Netzwerke

 

Förderer und Sponsoren:

In den vergangenen Jahren wurden im Bereich Politische & Kulturelle Bildung Projekte und Veranstaltungen mit Unterstützung folgender Partner durchgeführt:

BASF SE - Hauptsponsor von Les.Art - im Rahmen von Tor 4 / http://www.basf.de/tor4 / Logos
Bezirksbeirat Neckarstadt-Ost (audio-jungs 2017 / 2018)
Fuchs-Förderpreis (audio-jungs 2017)

Kooperationen:

In den vergangenen Jahren hat der Bereich Politische & Kulturelle Bildung mit folgenden Institutionen kooperiert:

Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg
ALTER
Amt der Gleichstellungsbeauftragten, Mannheim
bermuda.funk
Cinema Quadrat
DAI, Heidelberg
Demokratiezentrum Baden-Württemberg
EinTanzHaus Mannheim
DGB Jugend Baden-Württemberg
Marie-Curie-Schule
Literaturtage Heidelberg
Internationaler Mädchentreff Jungbusch
Johannes-Kepler-Schule
LAGO Baden-Württemberg
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Mannheimer Morgen
Marie-Curie-Schule
Popakademie Baden-Württemberg
Stadtbibliothek Mannheim
teamGLOBAL / denkGLOBAL
zeitraum EXIT, Mannheim
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

In den vergangenen Jahren fanden im Bereich Politische & Kulturelle Bildung Projekte, Veranstaltungen und Gruppentreffen in Kooperation mit folgenden Vereinen, Gruppen und Initiativen statt:

68Deins
Anarchistische Gruppe Mannheim
AK gegen Rechts
Arbeitskreis gegen Antizionismus und Antisemitismus Mannheim
attac Mannheim
Bündnis Umfairteilen
DIDF Mannheim
DGB Jugend Baden-Württemberg
Eine-Welt-Forum Mannheim
IL, Mannheim
Input, Mannheim
Jugendbeirat Mannheim
Mannheim gegen Rechts
Nicaragua Gruppe Mannheim
OAT Mannheim
PLUS Mannheim
Pulse of Europe, Mannheim
Rosen unterm Beton
SDAJ Mannheim
Solidarische Landwirtschaft Mannheim Ludwigshafen
SOS Nica, Deutschland
tierbefreier Rhein-Neckar