Politik & Kultur

POLITISCHE & KULTURELLE BILDUNG

Bei Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Tagungen und Ausstellungen werden politische und gesellschaftliche Basisinformationen vermittelt.
Viele dieser Formate werden von politischen Initiativen selbst angeregt und in Kooperation mit dem Bereich "Politische Bildung" organisiert  und realisiert. Gerade hier wird werden spezifische Themen intensiv über längere Zeiträume bearbeitet. Exemplarisch seien der feministische Lesekreis von Rosen unterm Beton genannt, der sich monatlich im Café trifft; oder die Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis gegen Antisemitismus
und Antizionismus, durch die in einer kontinuierlichen Reihe an Vorträgen das Thema Antisemitismus behandelt wurde. Im Kern des Leitbilds der "politischen Bildung" im forum steht die Überzeugung, dass Dissens der Anfang politischer Gespräche sein soll und nicht  ihr Ende. Die pädagogisch gewünschte "Befähigung zum politischen Handeln" wird daher in größtmöglicher Freiheit der Willensbildung angestrebt.

Im Feld der kulturellen Bildung steht entsprechend der Grundausrichtung des forum der Aspekt des "Selber-Machens" deutlich im Zentrum: aktuell stehen hierbei insbesondere Themen aus dem Feld Lesen/Vorlesen im Vordergrund: das hörbuch-kollektiv spricht einmal im Monat DIY-Hörbücher ein; in Ferienworkshops richtet sich audio-jungs speziell an Schüler.

 

Projekte / Formate

Global Citizens, hörbuch-kollektiv, audio-jungs, Feministischer Lesekreis, Schreibwerkstatt, Veganer Brunch, AK gegen Rechts

Regelmäßige Angebote

Jeden ersten Dienstag (außer in den Ferien): 19.30 Uhr, hörbuch-kollektiv

Jeden letzten Sonntag 16.00 Uhr, Feministischer Lesekreis – Rosen unterm Beton

Politik &
Kultur

Dr. Frank Degler
Germanist
frank.degler@forum-mannheim.de

 


Rainer Döhring
Community Manager
rainer.doehring
@forum-mannheim.de