Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einführung in die Rassismuskritik

3. Juli • 10:0018:00

Das Thema Rassismus verunsichert viele, auch in der Jugendarbeit. Nicht zuletzt gibt es Menschen und Initiativen, die sich lautstark gegen Rassismus engagieren. Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmer*innen einen Einstieg in den neueren rassismuskritischen Diskurs zu ermöglichen.

Die Veranstaltung bietet sich für all jene an, die Interesse daran haben, sich intensiv mit Rassismus zu beschäftigen, um sich somit für den eigenen Alltag oder die Arbeit zu sensibilisieren. Aber auch selbsterklärte Antirassist*innen haben die Möglichkeit, sich noch einmal kritisch mit alltäglichen Diskriminierungsformen auseinanderzusetzen und nach blinden Flecken innerhalb der eigenen Positionierung zu suchen. Dabei werden soziale Kategorien wie Kultur und Identität, die koloniale Geschichte und deren Fortwirken in der Gegenwart, kritische Perspektiven auf althergebrachte Ideen des Antirassismus, sowie neuere Diskurse wie das kritische Weißsein und Empowerment aus BIPoCPerspektive verhandelt. Und es geht auch darum zu sehen, inwiefern die eigene soziale Position mit dem System Rassismus zusammenhängt.

Das Angebot bietet die Möglichkeit, sich für rassistische Strukturen zu sensibilisieren und gesellschaftliche Machtverhältnisse kritisch zu diskutieren.

Anmeldung bis 28.06. unter: vereinswerkstatt.de

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
10:00–18:00

Veranstaltungsort

forum Mannheim
Neckarpromenade 46
Mannheim, 68167 Deutschland
Google Karte anzeigen
Scroll to Top